Schwerpunkte NatureKids

Schwerpunkte der Kinderfreizeit – NatureKids
Emotionen und soziale Beziehungen
Im täglichen Miteinander versuchen wir die Kinder in ihrer Entwicklung zu sozial kompetenten Menschen zu begleiten.
Besonders wichtig ist uns dabei:

  • Eigene Gefühle und Bedürfnisse wahrnehmen und diese zu artikulieren
  • Respektvoller Umgang miteinander
  • Teilen von Spiel- und Bastelmaterialien
  • Hilfsbereitschaft
  • Einfühlungsvermögen (Empathie), offener und sensibler Umgang mit den Gefühlen der Mitmenschen
  • Keine Anwendung körperlicher Gewalt
  • Keine Anwendung verbaler Provokation
  • Durchsetzung eigener Bedürfnisse – Selbstbehauptung
  • Bedürfniswahrnehmung von Anderen
  • Steigerung des Verantwortungsbewusstseins
  • Gegenseitige Rücksichtnahme und Toleranz
  • Steigerung der Kommunikationsfähigkeit
  • Kooperation und Teamfähigkeit
  • Entwicklung von Konfliktlösungsstrategien
  • Aufbau eines Regelbewusstseins
  • Erweiterung der Frustrationstoleranz

Sprache und Kommunikation
Sprache ist die Grundlage für die Gestaltung sozialer Beziehungen. Mittels Sprache lässt sich Erlebtes mitteilen; durch sie gelingt es, menschliches Verhalten auszulösen, zu steuern und sich auszutauschen. Sprache trägt wesentlich dazu bei Handlungen zu planen, Informationen aufzunehmen, zu verarbeiten und weiterzugeben.
Spracherwerb und Sprachgebrauch sind im hohen Maß umweltbestimmt und lernabhängig.
Wir bemühen uns daher, in unserer täglichen Arbeit folgende Grundsätze zu berücksichtigen:

  • Kinder den Reichtum der Sprache erleben lassen
  • Die Sprachförderung während des Umgangs mit den Kindern verwirklichen
  • Situations- und altersgerechten Wortschatz benutzen
  • Vorhandenes festigen und Anreize für Neues geben
  • Eine angenehme Atmosphäre schaffen

Bewegung und Spiel
Kinder haben ein ausgeprägtes Bedürfnis nach Bewegung. Sie brauchen Raum, um Bewegungserfahrungen mit ihrem Körper, mit verschiedenen Materialien und mit anderen Kindern sammeln zu können. Kinder erfahren Freude und Selbstbewusstsein und lernen ihren Körper besser kennen, es kommt zu einer Steigerung ihres Wohlbefindens. Bewegung hilft ihnen bei der Bewältigung von Stress, emotionalen Belastungen und Krisen, sowie zum Abbau von Aggressionen.
Natürliche und von uns gelenkte motorische Abläufe und Erfahrungen sind elementare Bestandteile einer ganzheitlichen Entwicklungsförderung: sie eröffnen den Kindern eine Fülle an Erfahrungs-, Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten, dabei setzen sich die Kinder mit räumlichen Gegebenheiten auseinander.
Wichtig ist uns dabei:

  • viel Zeit in der Natur verbringen.
  • Realisieren, dass der Mensch nur Gast in der Natur ist
  • Entsprechend des Wetters passende Bekleidung wählen
  • Herausforderungen annehmen
  • Hindernisse überwinden
  • Natur mit allen Sinnen wahrnehmen
  • Sich mit physikalischen Gegebenheiten vertraut machen

Kreativität

Kinder mit kreativer Kompetenz stellen gewohnte Denk- und Handlungsmuster in Frage und finden außergewöhnliche Antworten auf Herausforderungen. Kreativität wird in verschiedenen künstlerischen Ausdrucksformen deutlich.

Wir beachten folgendes:

  • verschiedene kreative Materialien, wie Farbe, Papier, Pappe, Pinsel, Schere, Klebe, Stifte, Holz und Modelliermasse anbieten
  • Möglichkeit zur Selbstverwirklichung durch bauen, konstruieren, malen und basteln geben
  • eigene Sicht der Wirklichkeit darstellen
  • Fantasie frei benutzen
  • sich gegenseitig inspirieren
  • neue Sachen ausprobieren
  • eigene Spiele mit neuen Regeln entwickeln
  • Beschaffenheit von Materialien bzw. die Verwendung von Werkzeugen kennenlernen

Lernen ohne „Hotel Mama oder Papa“ zu überleben
Die Kinder sind bei folgenden Tätigkeiten involviert:

  • Zelte im Team auf- und abbauen, bzw. die Gemeinschaftsschlafräume selbst herrichten, Betten be- und abziehen.
  • Gemeinsames planen, zubereiten und essen der Mahlzeiten
  • Umgang mit Messer und anderen Küchenutensilien kennenlernen
  • Informationen über gesunde und ungesunde Lebensmittel lernen
  • Essenstisch decken, bzw. abdecken
  • Beim Aufräumen, Putzen, Fegen, Abwaschen, Ausräumen der Spülmaschine helfen